14.11.2016

Rosis Insider der Woche – KW 45: Sturm der Nettigkeiten

Jahr 2016

Oje, bei meinem wöchentlichen Rundgang um das „Sturm der Liebe“-Studio wurde ich diese Woche von einem ziemlich kalten Schneetreiben überrascht und musste sofort zurück ins warme Studio flüchten. Als ich mit nassen Pfoten zurück ins Pressebüro getapst bin, kam mir unser stürmischer Neuzugang Alexander Milz, von dem ihr demnächst mehr erfahren werdet, entgegen. Weil ich ihn mit meinem großen Hundeaugen so traurig angesehen habe, hat Alex mich gleich mit einem Kartentrick aufgemuntert! Und sofort war meine schlechte Laune wie weggezaubert :) Ach, da muss ich gleich wieder an Sebastian Wegener und die letzte Staffel denken: Denn Sebastians Zaubertricks haben Luisa so manches Lächeln aufs Gesicht gezaubert…
Wie ihr seht, sparen unsere Stürmer sowohl vor als auch hinter der Kamera nicht mit Nettigkeiten. Wusstet ihr, dass heute am 13. November der „World Kindness Day“ gefeiert wird? Dieser außergewöhnliche Feiertag stammt aus Japan und soll alle daran erinnern und dazu ermuntern, freundlich zueinander zu sein. Und ich finde, unsere Bichlheimer gehen in dieser Hinsicht mit sehr gutem Beispiel voran!

In der 2. Staffel überraschte Robert Miriam beispielsweise nach einem langen Arbeitstag mit einem kleinen Imbiss im Gewächshaus, während Konstantin in der 8. Staffel für fröhliche Stimmung bei Marlene sorgte, als er ihr einen selbstgemixten Fruchtcocktail servierte.

Oft braucht es aber gar keine Cocktails oder besonderen Gerichte, sondern einfach eine Schulter zum Anlehnen für die ein oder andere Stürmerin! In Staffel 4 war Felix besonders gut darin, Emma in ihrem Kummer aufzufangen und zu trösten. Im Aufmuntern ist auch unser aktueller Traummann Adrian ein echter Profi. Besonders gut hat mir dabei die Szene gefallen, in der er Clara als Junge spontan ein kleines Blümchen gepflückt hat, nachdem die sich den Fuß verletzt hatte. Und schon waren alle Schmerzen im Nu vergessen :)

Unsere Traumfrauen stehen den Männern in punkto Freundlichkeit übrigens in nichts nach! Erinnert ihr euch noch daran, wie Pauline für Leonard einen Zitronen-Lavendel-Kuchen gebacken oder wie Julia für Niklas ein kleines Boot geschnitzt hat, das die beiden dann gemeinsam am See schwimmen ließen?
In dieser Staffel wurden Alfons und Hildegard nach ihrer Norwegenreise von Alfons‘ Enkelin Clara mit einem Frühstück überrascht. Die beiden Sonnbichlers haben übrigens selbst große Freude daran, sich gegenseitig immer wieder mit tollen Mitbringsel von ihren zahlreichen Reisen zu überraschen –Hildegard hat Alfons zum Beispiel nach ihrem Kuraufenthalt in der 11. Staffel ein leckeres Stück Käse überreicht!

Und die liebe Tina hätte sowieso eine große Freundlichkeits-Medaille verdient (und Christin Balogh sowieso)! Erst letzte Woche hat sie ihre Freundin Clara morgens mit einer großen Tasse leckeren Kaffee geweckt. Besonders mitfühlend ist sie auch mit Werner Saalfeld umgegangen, den sie nach Poppys Tod zum gemeinsamen Currywurst-Essen zu sich in die WG eingeladen hat. Wunderbar finde ich, dass Tinas freundlicher Umgang mit ihren Mitmenschen immer wieder belohnt wird - so beispielsweise in der 11. Staffel, als Norman und Nils Tina nach einem schlechten Tag mit einer Staffelei und bunten Blumen überrascht haben!

So viel Freundlichkeit ist ja richtig ansteckend. Deswegen werde ich mir für unsere Stürmer gleich auch eine tolle Überraschung einfallen lassen, mit der ich sie morgen am Set überraschen kann!
Einen wunderbaren Welt-Nettigkeitstag und einen schönen Sonntag wünscht euch eure Rosi


18.01.2018

Lorenzo Patané und Uta Kargel kehren zurück

Paulina Hobratschk stößt zum Hauptcast.

Jahr 2018

Die offizielle Seite für Fans der Erfolgstelenovela "Sturm der Liebe".

 

News und Highlights direkt aus dem Studio auf dem Bavariagelände!

 

     

© 2018 Bavaria Film

Hinweis

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.